Donnerstag, 20. September 2012

Für Salü

die Kikis Tasche nochmal genauer bewundern wollte :) eine bauchige Tasche mit etwas schmalerer Öffnung oben, einem Reißverschlussfach innen und mit farblich passend abgesetzten Lederecken. Hinter der dunkelbraunen Paspel oben rechts versteckt sich ein Fach durch das man bis links durchgreifen kann. Perfekt um mal schnell ein Kleinteil sofort wieder griffbereit zu haben.
Ich freue mich schon drauf sie auszuführen :D
 

Mittwoch, 19. September 2012

einen ersten Zwischenstop

hat hier das Kreativ-Wanderpaket vom Spinnforum eingelegt. Heute nachmittag bin ich erst mal in die Tiefen der Kiste abgetaucht, habe teilweise Schnappatmung bekommen und gaaaanz viele Sachen von links nach rechts geräumt, was darf bleiben, was muss ich wieder einpacken, könnte ich aber vielleicht selber mal machen und was von meinen Sachen geht mit auf die Reise... und die Entscheidung ist nicht immer leicht gefallen!

im Paket war ein wunderschön beeriger BFL-Tussah-Kammzug von Charlie2088, eine genähte Stofftasche von Kiki, zwei Batts "Chili" von KleineBiene und von Salü eine Wassermarella mit Perlen :)

Als ob ich noch nie eine Marella gestrickt hätte, gell?... Aber die ist so schön, die konnte einfach nicht wieder in das Paket einsteigen :D

 
und weil es heute so kalt und ungemütlich und überhaupt war habe ich mir von Adsharta noch einen Satz Filzpuschen ausgesucht. Die durften ohne Gegentausch bei mir bleiben weil sich über die Sommermonate keiner mit kalten Füßen gefunden hat.

 
Das hat mir so richtig Spaß gemacht, ich würde mich freuen wenn das Paket irgendwann nochmal bei mir anhält :D

Sonntag, 16. September 2012

Die Turbo-Jenny

vor drei Wochen habe ich angefangen den Kammzug zu spinnen, letzten Sonntag habe ich mit dem stricken angefangen und am Freitag Mittag wurde die letzte Reihe abgehäkelt ;)

Diese Jenny wiegt 90 Gramm ist aus Merino, die Rückenlänge ist ca 60 cm und die Flügelweite liegt bei ca 1,50. Also sicher ausreichend für ein kleines Mädchen als Kuscheltuch *g* 
 
 
Posted by Picasa

Dienstag, 11. September 2012

ein Fliegengewicht

ist die fertige LazyLara.... sie bringt ganze 33 Gramm auf die Küchenwage, die Rückenlänge und die Seitenlänge habe ich aber leider vergessen abzumessen. Nachdem sie aber schon fertig verpackt zum verschenken ist.... muss das an Angaben reichen *g*
Schön finde ich dass der grüne Teil vom Kammzug alleine für das Tuch gereicht hat, mit den Blautönen gemischt könnte das Tuch sonst sehr unruhig wirken.
 
 
 

Sonntag, 9. September 2012

die Fuchsie war nicht schnell genug...

beim weglaufen....

also habe ich sie heute mittag gleich mal auf die Nadel genommen und eine schnelle Jenny angeschlagen. Der glatt rechte Teil ist mit Nadelstärke 5 gestrickt, für die Spitze bin ich dann auf 5,5er Baumstämme umgestiegen damit sie auch schön luftig wird.


 


außerdem habe ich gerade noch eine Jacke für mich (still ruht der Bau... seit ca 3 Wochen unverdientes UFO), S-Bahn-Socken (finde den Fehler, ribble einen halben Fuß und strick die verdammte Ferse nochmal....) und eine Alina für mein Cousinchen (dieses Wochenende schon fleissig gewachsen) auf den Nadeln..... nein, ich hab nicht zu viele UFOS, ich hab nur zu wenig Zeit zum stricken *g*

Samstag, 8. September 2012

Das Fuchsienbeet

ist zum Teil fertig. Die ersten 120 Gramm sind versponnen, verzwirnt, gewaschen und auch wieder trocken. Beim messen der Stranglänge hat es mir aber grade leicht die Sprache verschlagen.... von den 150 cm ungewaschen sind nach waschen und trocken grade noch 134 cm übrig geblieben *staun*.

Gesamt bleibt bei diesem Strang also eine LL von ca 440 Metern. Das geplante Lacetuch wird also soooo lacig wohl nicht *g*

Die zweite Spule werde ich jetzt gleich noch in Angriff nehmen, recht viel anders wird die Lauflänge da aber wohl auch nicht werden.