Montag, 5. April 2010

das unbekannte fliederfarbene Tier

ist seit Donnerstag fertig versponnen und zum Glück halbwegs gleichmäßig geworden. Jetzt wartet es darauf dass ich endlich meinen Mut zusammennehme und das zwirnen mit einem passenden Nähgarn beginne. Ich bin mal wirklich gespannt, ob die 500 Meter Nähseide reichen werden *g*


Kommentare:

  1. das garn sieht wunderbar aus - und im übrigen fabrikgarne brauchen wir auch nicht zu spinnen :-) dann wünsch ich dir viel spaß beim zwirnen und nen tretfreudigen oberschenkel ( beim zwirnen hab ich immer das gefühl ich bin im fitnessstudio *kicher*) das garn wird toll. lg petra

    AntwortenLöschen
  2. Oute mich als total ahnungslos, was das Spinnen angeht ;-)) Ich dachte immer, wenn es gesponnen ist, ist das Garn fertig. Das du es jetzt auch noch zwirben musst! Nun denn, dann wünsche ich die viel Erfolg dabei!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen