Sonntag, 6. Juni 2010

Neu auf den Nadeln


"it´s not a cheesecake"-Gina aus dem Abo von Birgit Freyer . Das Garn ist das selbstgesponnene Merino, zweifädig gezwirnt mit dem unpassenden Namen Cheesecake von Wollinchen . Die Form ist diesmal extrem spannend, ich bin wirklich neugierig wie das fertige Stück wirkt. Vielleicht wird sie nicht ganz so fein wie die Antonia, aber auch etwas rustikalere Tücher kann man ja immer mal wieder brauchen, oder?

1 Kommentar:

  1. Hallo Monika
    oh der Anfang sieht schon mal sehr schön aus. Bin gespannt auf das fertige tuch. Ganz liebe grüsse Marlies

    AntwortenLöschen