Montag, 13. April 2009

Der Frühling ist endlich da

Beweisfotos habe ich zwar grade keine zur Hand aber es grünt und blüht zum Glück endlich überall. Auch der Ahornbaum vor meinem (frischgeputzten) Küchenfenster wird bis heute abend wohl in grün dastehen, die Knospen sind schon ganz deutlich am aufbrechen. Mich hat schon in aller Frühe die Arbeitswut gepackt, ich habe die Fenster von einer dicken Winterstaubschicht befreit, das Bett frühlingsfrisch neu bezogen, schon die zweite Waschmaschine angeworfen und im Wohnzimmer diverse abgefallene Blätter von meinem Minimandarinchen entsorgt. Nachdem die Mandarine jetzt irgendeine Spinne hat habe ich sie einfach mal auf dem Balkon in "Sommerfrische" geschickt. Vielleicht tut ihr ja die Frischluft genauso gut wie mir :-D
Nachher kann ich die ersten Blätter vom Pflücksalat ernten, der ist in den letzten Tagen auch gewaltig gewachsen. Ich finde es einfach nur schön wenn die Natur endlich in Gang kommt und die Sonne scheint und ich einen faulen Tag genießen kann. Und genau aus diesem Grund werde ich mich jetzt auf meinem Balkon in die Sonne legen und ein Buch genießen *g*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen