Donnerstag, 3. März 2011

Das Kaminfeuer

von Melinoliesl ist seit heute morgen komplett versponnen und miteinander verzwirnt.
aus diesem Single
wurde ein fröhlich-sonniges Garn. Und oh Wunder: ich bin wirklich zufrieden damit ;)... trotz  den teilweise etwas schwangeren Regenwürmern und der für mich unberechenbaren Seide kam ein ausgewogenes Garn raus ;D
Ich glaube, das will ein Cowl oder sonst was in der Richtung werden, schließlich ist es kuschelig weich. Die Lauflänge hab ich noch nicht rausgemessen aber der Strang bringt es immerhin auf 143 Gramm Gewicht ;D

1 Kommentar:

  1. Hallo Monika,
    hatte wenig Zeit, im Internet zu sein. Aber heute gönne ich sie mir ein bißchen.
    Deine Wolle sieht ja schön aus. Ich kann mir gut vorstellen, daß sie sich angenehm anfühlt.
    Letzte Woche war ich dreimal in WM. Wir haben eine junge Katze und der ging es schlecht (vermutlich ein schwerer Infekt), so daß ich mit ihr in die Tierklinik fuhr. Dort wurde sie dann nach dem zweiten Besuch stationär aufgenommen. Zwei Tage später konnte ich sie dann wieder abholen. Gott sei Dank ist sie wieder putzmunter.
    Viele liebe Grüße.
    Evi

    AntwortenLöschen