Montag, 27. August 2012

Ein Fuchsienbeet

ist gerade auf meinem Sonata ;) Ashford-gefärbtes Merino das zu einem Dirndltuch für ein kleines Mädchen werden soll. Gestern habe ich beim Spinntreffen in Tutzing angefangen, inzwischen ist schon fast eine Spule gefüllt. Ich werde navajozwirnen um diese kräftigen Sommerfarben zu erhalten und dann darf ich noch überlegen welche Anleitung zu diesem Garn wohl passt.
 
auf speziellen Wunsch von Tabata: der Rest vom Schützenfest ääähh... Fuchsienbeet. Schön, gell? Muss gleich wieder an´s Rad :D



auf Rose ist noch immer das hellblaue Merino/Tencel, inzwischen bin ich aber schon an der zweiten Spule. Das Garn bekommt einen wunderschönen Glanz, hat viele Farbnuancen und ich bin neugierig wann die zweite Spule endlich voll genug zum zwirnen ist *g*... Hitzetechnisch ist am Spinnrad die letzten Wochen genauso wenig passiert wie an den Stricknadeln *g*
 

Kommentare:

  1. Also diese Fuchsienbeet...total schöööööööööööööön;o))

    Hast Du ein Foto vom ganzen Kammzug?

    AntwortenLöschen
  2. Boaaaah, sind das schöne Farben!
    Wie gut hat es etwas abgekühlt. Da mögen die Rädchen auch wieder drehen. ;-)

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  3. Toller Kammzug!!

    Danke fürs Wunscherfüllen ;O))))

    AntwortenLöschen
  4. Das Fuchsienbeet ist ein Traum!
    LG Pluminchen

    AntwortenLöschen