Samstag, 27. Oktober 2012

etwas staubig hier?

Kaum habe ich mal Zeit zum Handarbeiten passiert hier im Blog gleich gar nichts mehr :) Leider kann ich euch meine Handarbeiten zum großen Teil noch nicht zeigen. Wichtelgeschenke müssen ja schließlich streng geheim bleiben :D

In Lehesten habe ich BFL-Seide in Beerentönen gesponnen. Das Garn ist inzwischen fertig, auch gezwirnt, gewaschen und wunderschön geworden. Das wird ein Tuch für Regina werden, ich muß nur erst die genaue Lauflänge wissen und zwei bis drei Wichteleien beenden bevor ich auf Anleitungssuche gehen kann.


Letzten Sonntag war wieder Spinntreffen in Tutzing. Diesmal war ich wirklich fleissig :) Das erste mal das ich an einem Nachmittag 100 Gramm in einem Rutsch versponnen habe. Ich habe mir aus der Vorratskiste einen Kammzug von Spiro gefischt, Merino mit Nylon, schön weich und auch die Farben werden schön.  In den nächsten Tagen will ich den zweiten Kammzug in Angriff nehmen und überlegen wie ich zwirne.


Anfang Oktober hatte ich ja zweieinhalb Wochen Urlaub. Und weil ich ja nicht die ganze Zeit nur handarbeiten kann war ich auch immer mal wieder auf Tagesausflügen unterwegs. Unter anderem habe ich meine Mutter ins Bauernhofmuseum Illerbeuren entführt. Das war ein richtig schöner Ausflug, das Wetter war trocken, die Häuser sind liebevoll aufgestellt und eingerichtet, es laufen noch eine Menge alter Tierrassen auf den Weiden herum. Vor allem diese Schwäbisch-Hallischen Schweine haben es uns angetan *g* im hinteren Teil der Weide war dichtes Schlehengebüsch, da konnte man die Tiere nur hören. Sobald aber auch nur ein Sonnenstrahl durchkam lag die ganze Meute genüsslich im warmen Matsch im vorderen Teil der Weide.


die fühlen sich da wirklich "sauwohl" ;D

Und zu guter letzt kommen hier noch zwei kleine Kontrastbilder:

Füssen am 19.10., Föhnwetterlage, kitschpostkartenblauer Himmel und ca 30 Grad, sprich perfektes Wetter um sich eine neue Winterjacke zu kaufen :D



Und Germering heute morgen.... trüber Himmel, eiskalter Nieselregen und Aussicht auf Schnee für dieses Wochenende... Perfektes Wetter um die neue Winterjacke auszuführen.



Aber mal ganz ehrlich? Wer hat den Schnee bestellt? Ich nicht, ich will nochmal Sonne, Altweibersommer und vor allem Licht das nicht aus der Glühlampe kommt!

1 Kommentar:

  1. Oh, oh ... BFL/Seide und dann in sooooo schönen Tönen ... da schieb ich doch den Staub zur Seite :-))))

    Bei uns scheint übrigens die Sonne, aber es ist trotzdem ziemlich frisch und es weht ein unangenehmer Wind - draußen kühl, drinnen kuschelig ... Spinn- und Strickjahreszeit eben :-)

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen