Mittwoch, 21. Januar 2009

irgendwer

muß mir gestern beim bloggen zugehört haben. Nicht nur das abends meine S-Bahn Verspätung hatte, nein, heute morgen zehn vor sechs kommt auf dem verschneiten Bahnsteig die Durchsage: Die planmäßig um 5.52 abfahrende S-Bahn hat voraussichtlich 15-20 Minuten Verspätung. Alle stehen rum, maulen, jammern und dann folgt gleich die nächste Durchsage, jetzt haben wir schon 20-25 Minuten. Also bin ich wieder heimgelaufen, habe mein Auto geholt und bin pünktlich um halb sieben hier im Büro gesessen. Jetzt bin ich mal gespannt ob der Heimweg auch so problemlos klappt oder ob ich mich irgendwo auf dem mittleren Ring in den Stau stellen darf.

Dem Kelten geht es inzwischen immer besser, die erste Hälfte ist fertig. Ich kann es kaum erwarten bis er endlich fertig ist *freu*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen