Mittwoch, 8. Juli 2009

Du bist gegangen

und du wirst uns unendlich fehlen!

Heute Nacht ist nach langer, schmerzensreicher Krankheit meine Oma gestorben. Bitte denkt an Sie und wer mag darf ihr gerne mit guten Gedanken eine Kerze anzünden.

Kommentare:

  1. Mein herzlichstes Beileid!!

    Ich wünsche Dir Kraft und Trost
    liebe Grüsse
    Regina

    AntwortenLöschen
  2. mein aufrichtiges beileid.
    es ist immer schwer, einen geliebten menschen gehen zu lassen.
    ich drück dich mal und denk dran, irgendwo da oben sitzt jetzt deine oma, es geht ihr gut und sie schaut auf dich runter.
    liebe grüße von brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Monika
    ich nehm dich jetzt mal einfach gedanklich in den Arm.Ich selber habe ja meine Ma vor 72 Tagen verloren und ich weiß wie schwer es ist, einen geliebten Menschen zu verlieren.
    Ich denke an euch und natürlich stelle ich eine Kerze für sie auf.
    Dort wo sie jetzt ist, hat sie keine Schmerzen mehr. Das hat mich getröstet, ich hoffe es tröstet euch auch etwas.
    Stille Grüße

    Heidi

    AntwortenLöschen
  4. nochmal ich
    hier hab ich die Kerze für deine Oma angezündet

    http://www.gratefulness.org/candles/message.cfm?l=ger&cid=8737377

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Mein Beileid... Auch wenn man weiss, dass es gut ist dass sie nicht mehr leiden muss, tut es sicher sehr weh...
    tröstende Grüsse
    Ursi

    AntwortenLöschen
  6. Mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche Dir, daß Du nach der Zeit der Trauer wieder an die schönen Stunden mit Deiner Oma denken kannst.
    Amelie

    AntwortenLöschen