Dienstag, 3. November 2009

angeschlagen

habe ich gestern abend noch den Wave of Color aus der Knitting Delight Gruppe von Birgit Freyer. Eigentlich wollte ich ja endlich mal Reste von meinen Lacegarnen verarbeiten. Nur doof das der einzige Rest der von der Menge her noch ausreichend ist ausgerechnet das zweifädige Lace-Time vom Kelten ist... Dank dem YouTubeVideo von Cat Bordhi habe ich den Anschlag einigermaßen hinbekommen, nach der ersten Musterreihe hat aber irgendwie der Anschluß nicht gepasst. Also habe ich jetzt erst mal alles aufgezogen und werde versuchen mir eine andere Wolle zu besorgen die beim stricken ein besser sichtbares und zählbares Bild macht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen