Samstag, 6. März 2010

und dann war da noch

...das langersehnte Kromski Sonata. Nach einigen Wochen Wartezeit ist es letzte Woche Dienstag bei mir eingezogen und darf gemeinsam mit mir schwangere Regenwürmer und Garn mit zu viel Drall fabrizieren *g*

Angesteckt vom Spinnvirus wurde ich schon Anfang Januar als ich beim Spinntreffen in Tutzing mal probetreten durfte. Jetzt muss ich halt noch ganz viel üben damit ich bald mein eigenes, strickbares Garn fabrizieren kann.

1 Kommentar:

  1. Hey,jetzt ist dein Rad ja endlich da! Ich sehe schon, irgendwann müssen wir mal ein lokales Spinntreffen veranstalten...

    AntwortenLöschen