Montag, 9. August 2010

Badetag...

für den Indian Summer. Noch hat er 1065 Meter Lauflänge, mal gucken was dann davon übrigbleibt ;-D Angefangen habe ich beim Spinntreffen, das dort gesponnene Garn ist auch schön gleichmäßig. Leider bekomme ich alleine, nur mit Glotze zur Unterhaltung keinen so schönen, gleichmäßigen Faden zusammen. Die Stellen an denen das Corriedale nicht gut mit dem Merino zusammenkardiert waren sind auch am schlimmsten beim spinnen geworden.


Vielleicht sollte ich einfach noch mehr ungemischte Kammzüge zum üben verspinnen. Träumen würde ich gerade von einem limettengrünen Garn für eine Strickjacke. Aber zuvor sollte ich noch meinen zweiten Neuseelandlamm Kammzug verspinnen, es könnte sein dass mir mein Garn nicht ganz für die begonnene Jacke reicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen