Montag, 26. Dezember 2011

Hmmmm?...

Irgendwie sind der FasterFlyer und ich noch keine guten Freunde.... Ich bekomme zwar einen gleichmäßig dünnen Faden zusammen, das Tritttempo habe ich aber noch nicht im Griff. Gestern abend habe ich doch einiges an Ausschuß produziert, entweder reißt der Faden wegen zu wenig oder wegen zu viel Drall. Und beim neu ansetzen habe ich schon lange nicht mehr so geflucht wie gestern.

Ich habe extra die BFL-Seide von Dachbodenspinnerin rausgesucht damit ich die gleiche Faser wie auf dem normalen Flyer verarbeite, so habe ich wenigstens eine kleine Vergleichsmöglichkeit.

Reginas orientalische BFL-Seidenmischung spinnt sich nämlich auch mit dem normalen Flyer sehr schön dünn und gleichmäßig und vor allem ohne denken aus.

1 Kommentar:

  1. Wer braucht denn auch einen FastFlyer? ;-)
    Da heißt es üben, üben, üben. Das schaffst du schon. Aber die volle Spule sieht fantastisch aus. Die kann man eigentlich nur navajoverzwirnen, damit der tolle Farbverlauf erhalten bleibt, oder?

    Einen schönen zweiten Feiertag dir noch.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen