Dienstag, 26. Juni 2012

fast vergessen

beim Spinntreffen in Simbach hat uns Nicola gezeigt wie man Coils spinnt. Ich habe mir einen gut abgelagerten Kammzug in Rottönen von der Wolllust geschnappt und raus kam dabei das hier:
 
noch bin ich nicht wirklich glücklich damit, da darf ich durchaus noch ein wenig dran üben *g* die Konsistenz erinnert auch nach dem waschen noch an Hosengummi :D
 
In den nächsten Tagen werde ich daran aber sicher nochmal weiterarbeiten, Rose ist dafür wirklich das perfekte Rad :D

Kommentare:

  1. Deine Coils sehen toll aus. Meine waren nach dem Wollbad etwas weniger zu sehen. Bei dir hier sieht das richtig toll aus. Was für eine Leader, Leitfaden, Seele ... hast du verwendet?

    LG Anke

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie wunderschön :-) Werden die jetzt noch weiter 'verarbeitet'? Als Kragen vielleicht?

    Neugiergrüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen