Sonntag, 13. Oktober 2013

Ein Tag am holländischen Stoffmarkt

einmal mit dem Bayernticket quer durch Bayern um in Fürth den Stoffmarkt zu plündern ;) Diese Stoffe hat sich meine Mutter ausgesucht, unter anderem einen zweifarbigen (blau/schwarz) Walkstoff für eine Jacke.
 
und Oberteile aus diesen Stoffen werden wohl in den nächsten Monaten in meinem Kleiderschrank einziehen :)
Der Rest Walkstoff mit den orangen Rosen wird zu einigen Paar Handstulpen  verarbeitet, das Braun passt wunderbar zu meiner Winterjacke, der von meiner Mum und für das dritte Pärchen habe ich auch schon einen "Opfer" im Hinterkopf ;)


Durch die vielen Baustellen bei der Bahn und die Sperrung der Münchner S-Bahn Stammstrecke war die Fahrt teilweise etwas mühsam,  aber nach ca 11 Stunden waren wir erschöpft aber glücklich wieder zuhause. Wir haben zum Glück dran gedacht diesmal einen kleinen Trolly mitzunehmen, das ist doch erheblich angenehmer als die ganzen Tüten zu schleppen.

Kommentare:

  1. Super Ausbeute! Ich war heute in Ludwigsburg, nur 10km von mir und habe auch eingekauft. Da die Lager noch übervoll sind, durften nur zwei Walkstoffe für je eine Hose mit, weil die alten am Hintern extrem dünn geworden sind!
    Viel Spaß beim Nähen! Doris

    AntwortenLöschen
  2. Ui, schöne Ausbeute. Das nächste Mal dürft ihr mich mit Bayernticket mitnehmen, daran habe ich gar nicht gedacht.

    LG Nicola

    AntwortenLöschen